Herbert Rosner


Mythologie der Dinge

12. Mai bis 06. Juli 2018
Einzelausstellung
in der Galerie Manoel Nunes,
Scheffelstr. 43, 50935 Köln

Galerie Manoel Nunes 

 

 

 



Collagen und Assemblagen

Im Rahmen der Ausstellungsreihe
"Dozenten & Meisterschüler der Kölner Werkschulen"
im KULTURRAUM ALTSTADT

Collagen und Assemblagen
aus 40 Jahren
von
Herbert Rosner
 
Meisterschüler von Prof. Marianne Kohlscheen-Richter
Einführung: Dr. Helmut Tschöpe
Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 22. September 2016
Dauer der Ausstellung: 22. September bis 20. Oktober 2016


Buttermarkt 17/19, 50667 Köln Altstadt, Tel.: (0221) 5898 0681
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 13.30-18.00



"La Paloma" und mehr

KÖLNER KÄSTCHENTREFFEN

Die  seit 1984 existierende Künstlergruppe tritt seit 30 Jahren mit         Papiertheaterproduktionen auf.
Siehe WIKIPEDIA "Kölner Kästchentreffen"

(oder einfach das Schiff anklicken!)



Kölner Kästchentreffen

Abweichend von anderen neo-dadaistischen Tendenzen in der zeitgenössischen Kunst, setzt die Gruppe nicht auf Irritation oder Provokation, sondern organisiert spielerisch den realen Gegenstand als Baustein eines formalästhetischen Kompositionsgerüsts in Bildkästen, Kartonagen oder kleinen Vitrinen. Das Objekt wird Farbträger und agiert in einer bewusst erzählenden Inhaltlichkeit. Nur konsequent erscheint daher gegen Ende der 1980er Jahre die Hinwendung zum Papiertheater. Diese, fast in Vergessenheit geratene Kunst- und Kommunikationsform, die ihre Blütezeit im 19. Jahrhundert erfuhr, wurde zur idealen Ausdrucksform für die beteiligten Künstler, die über viele Jahre einen eigenen Stil des Papiertheaters entwickelt haben: Aus Papier, Holz, Pappe, Fundstücken und Musik oder Musikcollagen entstehen unabhängig voneinander auf selbst entworfenen Bühnen 3 bis 15 Minuten lange Stücke, die meditativ und seltener heftig, den unterschiedlichen Temperamenten der Spieler entsprechen, die sich oft wie Träumende in ihren Bildwelten bewegen. Zusammengestellt zu einem Theaterabend, eröffnen sie mit manchmal fast kindlichem Gestus und künstlerischer Präzision poetische Räume. mehr

 

Die aktuellen Mitglieder sind (v-li.n.re.):  Theo Kerp, Barbara Räderscheidt, Astrid Rosner, Gerd Kuck, Herbert Rosner, Heribert Schulmeyer, Jojo Wolff und Max Zimmermann
Die aktuellen Mitglieder sind (v-li.n.re.): Theo Kerp, Barbara Räderscheidt, Astrid Rosner, Gerd Kuck, Herbert Rosner, Heribert Schulmeyer, Jojo Wolff und Max Zimmermann


Weitere Bilder